Textildruck – Definition – Anbieter Bandyshirt.com & Co.

T-Shirts liegen schon seit vielen Jahren im Trend und ein Ende ist nicht abzusehen. Sorgen sie doch nicht nur durch den hohen Baumwollanteil für ein angenehmes Tragegefühl, sondern sind in einer umfangreichen Farbauswahl erhältlich. Echte Unikate erhält, wer seine T-Shirts individuell bedrucken lässt.

Anlässe für den Druck von T-Shirts

Es gibt eine Vielzahl an Anlässen, zu denen man T-Shirts bedrucken lassen kann. Besonders eignen sich selbst gestaltete T-Shirts beispielsweise bei der Geburt eines Kindes, dem erfolgreich bestandenen Schulabschluss oder für viele Events im privaten Rahmen. Dies kann beispielsweise der runde Geburtstag eines guten Freundes, aber auch die bestandene Fahrprüfung sein. Nicht zu vergessen sind die witzigen Textilien, meist T-Shirts, welche zu Junggesellenabschiede bedruckt werden. Wer Fan einer Gruppe oder eines Künstlers ist, hat die Möglichkeit, ein eigenes Fan-T-Shirt selbst zu entwerfen.

Viele Schulen und Kindergärten lassen ebenfalls eigene T-Shirts drucken. Diese können beispielsweise bei Feiern der Einrichtung, bei der Teilnahme an öffentlichen Laufveranstaltungen und bei Gesangsauftritten des Schulchores oder der Klasse getragen werden.

Anwendungsbeispiele---Textildruck

Auch in Unternehmen werden immer mehr selbst bedruckte T-Shirts getragen. Dies kann beispielsweise auf Messen, aber auch bei Firmenevents der Fall sein. Wer in einer sportlichen Branche arbeitet, wird diese Shirts wahrscheinlich auch bei Kundenkontakten tragen.

Verschiedene Druckverfahren kurz vorgestellt.

Beim T-Shirt-Druck stehen verschiedene Verfahren zur Auswahl, die wir Ihnen im Folgenden kurz vorstellen möchten.

Direktdruck

Beim Direktdruckverfahren werden die Farben des gewählten Motivs sofort auf das T-Shirt gesprüht. Danach wird es in einen Trocknungskanal gegeben, durch den die Farbe fixiert wird. Auch nach mehrmaligem Waschen erstrahlt das Motiv noch in der gleichen Farbintensität. Der Direktdruck zeichnet sich durch genaue und detailgetreue Farbverläufe aus und ist bereits bei der Bestellung eines einzelnen Shirts möglich.

 

Flex- und Flockdruck

Der Flex- und der Flockdruck unterscheiden sich nur durch die verwendete Folie, aus der die Motive ausgeschnitten werden. Während beim Flexdruck eine hauchdünne Folie Verwendung findet, die eine glatte Oberfläche aufweist, nutzt man beim Flockdruck eine etwas stärkere, samtartige Folie. Letzteres sorgt dafür, dass sich das Motiv etwas vom Shirt abhebt und einen 3D-Effekt erreicht. Durch starke Hitze wird die Folie auf dem Shirt fixiert. Sowohl für einzelne Shirts als auch für größere Auflagen sind diese beiden Druckvarianten bestens geeignet.

Sublimationsdruck

Beim Sublimationsdruckverfahren wird das ausgewählte Motiv mit Sublimationstinte spiegelverkehrt auf ein spezielles Trägerpapier übertragen. Im nächsten Schritt wird die Folie mittels Hitze und gleichzeitigem Druck auf das T-Shirt übertragen. Durch dieses Verfahren geht die Tinte eine feste und dauerhafte Verbindung mit dem Stoff ein.

Leider kann dieses Druckverfahren nur bei weißem Polyestergewebe verwendet werden. Deshalb ist es für das Bedrucken farbiger Textilien nicht geeignet. Wer sich allerdings ein weißes Sportshirt aus Polyester besonders extravagant gestalten lassen möchte, sollte dieses Druckverfahren nutzen. Auch nach mehrmaligen Wäschen und intensiver Sonneneinstrahlung verlieren die mittels Sublimationsdruck aufgetragenen Motive nichts an ihrer Farbintensität.

Siebdruck

Der Siebdruck gehört bei der Veredelung von Textilien zweifelsohne zu den beliebtesten Druckverfahren. Haben Sie sich für ein Motiv entschieden und möchten Sie dieses mittels Siebdruck aufbringen lassen, dient das Motiv selbst als Vorlage. Für jede einzelne Farbe wird ein spezieller Film produziert, der für die Belichtung des Siebnetzes notwendig ist. Unbelichtete Stellen bleiben durchlässig. Vor allem Fotos und Grafiken können mittels Siebruckverfahren aufgeprägt werden. Für dieses Verfahren sprechen die ausgezeichnete Druckqualität und die lange Haltbarkeit. Soll das Motiv auf ein farbiges T-Shirt aufgedruckt werden, muss zuerst für einen weißen Untergrund gesorgt werden, was wiederum für etwas höhere Kosten sorgt. Da das Siebdruckverfahren allerdings mit einigen Vorarbeiten verbunden ist, lohnt es sich erst ab einer Auflage von etwa 100 Stück.

Bestickung

Im Gegensatz zu den anderen hier vorgestellten Druckverfahren ist mit der Bestickung das Aufbringen eines großflächigeren Motives nicht möglich. Wer aber beispielsweise sein Vereinslogo, seinen Namen oder die Firmenbezeichnung auf das T-Shirt aufbringen lassen möchte, ist mit einer Bestickung bestens beraten. Neben dem Namenszug können Sie aber auch kleine Ornamente aufsticken lassen. Sowohl für die Anfertigung von Einzelexemplaren als auch für mittlere und große Serien ist das Verfahren der Bestickung bestens geeignet.

Einige Onlineshops kurz vorgestellt

Im Internet gibt es eine Vielzahl an Onlineshops, die die Bestickung von T-Shirts und weiteren Textilien anbieten. Zu den bekanntesten gehören Spreadshirt, Shirtinator und Bandyshirt.com. Aber wodurch zeichnen sich diese Shops im Einzelnen aus? Dieser Frage möchten wir kurz auf den Grund gehen.

 

bandyshirt-com

T-Shirt bedrucken auf der Seite von www.bandyshirt.com

 

Bandyshirt

Bandyshirt, zu finden unter www.bandyshirt.com, bietet Ihnen ebenfalls vielfältige Möglichkeiten, eigene T-Shirts zu kreieren. So können Interessenten auf einen großen Pool an Vorlagen, aber auch an lustigen Sprüchen für Junggesellenabschiede, Halloween, Weihnachten und andere Feste zurückgreifen. Zudem besteht die Möglichkeit, zwischen günstigen und hochwertigen Druckverfahren zu wählen. Wer beispielsweise ein T-Shirt für einen einmaligen Anlass benötigt, wird sich sicher für ein günstiges Druckverfahren entscheiden. Für Unternehmen und Vereine ist hingegen die Wahl eines hochwertigeren Druckverfahrens sinnvoll. Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Verfahren werden bei Bandyshirt angeboten.
Im Gegensatz zu den beiden anderen hier vorgestellten Onlineshops bietet Bandyshirt neben der Zahlung via PayPal, Sofortüberweisung oder Vorkasse auch einen Kauf auf Rechnung beziehungsweise die Bezahlung via Lastschrift an. Bei den ersten drei Zahlungsmöglichkeiten gewährt das Unternehmen ein Skonto von 2 beziehungsweise 3 Prozent. Zugleich profitieren Kunden bei der Abnahme größerer Mengen von Rabatten. Ab einem Bestellwert von 100 Euro wird ein Rabatt von 5 Prozent gewährt, bei 250 Euro liegt der Rabatt bei 15 Prozent. Wird ein Bestellwert von 1.500 Euro erreicht, gewährt Bandyshirt einen Rabatt von 20 Prozent, umgerechnet also 300 Euro. Ebenso finden Sie auf unserer Startseite Rabatte auf Fotobücher. Die Versandkosten betragen 3,99 Euro, ab einem Bestellwert von 50,00 Euro erfolgt der Versand innerhalb Deutschlands kostenfrei.

Spreadshirt

Spreadshirt bietet neben der Gestaltung eigener Shirts die Möglichkeit, T-Shirts anderer Brands zu erwerben. So können Sie dort beispielsweise T-Shirts der „Sendung mit der Maus“, des Schauspielers Bud Spencer oder so bekannter Kinofiguren wie „Batman“ und „Superman“ erwerben. Vielleicht haben es Ihnen aber auch die „Lustigen Sprüche“-Shirts angetan? Selbstverständlich können Sie aber auch eigene Fotos und Muster hochladen und auf das Shirt Ihrer Wahl aufprägen lassen. Spreadshirt nutzt außer der Bestickung sämtliche hier vorgestellten Druckverfahren. Bezahlt werden muss die Bestellung entweder im Voraus via PayPal, Kreditkarte beziehungsweise Sofortüberweisung oder per Lastschrift. Die Versandkosten belaufen sich auf 2,90 Euro bis zu einem Bestellwert von 24,89 Euro, darüber hinaus auf 3,90 Euro. Für Expresslieferungen werden 16,00 beziehungsweise 19,00 Euro in Rechnung gestellt.

Shirtinator

Auch bei Shirtinator können T-Shirts für die ganze Familie individuell gestaltet werden. Neben einer Vielzahl an Vorlagen besteht auch die Möglichkeit, eigene Fotos und Motive hochzuladen und auf die Shirts aufbringen zu lassen. Shirtinator bietet nicht nur die Möglichkeit, T-Shirts und andere Textilien bedrucken, sondern auch Besticken zu lassen und diesen so eine ganz individuelle Note zu verleihen. Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen unabhängig vom Bestellwert 3,99 Euro.
Neben der Bezahlung via PayPal, Vorauskasse, Sofortüberweisung, Kreditkarte und Amazon Payments ist auch ein Kauf auf Rechnung möglich. Ab einem Bestellwert von 100 Euro gewährt Shirtinator einen Rabatt von 5 Prozent, ab 250 Euro wird ein Rabatt von 10 Prozent und ab 500 Euro von 15 Prozent gewährt.

Ein Fazit zum Thema T-Shirts bedrucken

In der Preisgestaltung unterscheiden sich die hier vorgestellten Onlineshops nur in geringem Maße. Allerdings führen sie immer wieder Sonderaktionen durch, um neue Kunden zu gewinnen. Hier ist es also durchaus lohnenswert, die aktuellen Offerten der hier vorgestellten Shops miteinander zu vergleichen. Bei größeren Bestellungen sollte natürlich auch auf die anfallenden Versandkosten und die gegebenen Mengenrabatte geachtet werden. Passt ein Artikel nicht, so wird er von allen drei hier vorgestellten Shops zurückgenommen.

Haben wir Sie auf den Geschmack gebracht? Dann nutzen Sie jetzt doch die Gelegenheit und kreieren Sie Shirts ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen. Sollten Fragen offen geblieben sein, empfehlen wir Ihnen diesen Wikipedia-Artikel mit dem Thema „Textildruck“.

Fotopuzzle (kostenlos!)
http://www.fotopuzzle.de/kostenloses-fotopuzzle/?tc=nsc
Prentu - Neukundenaktion
Jetzt 50 Fotos gratis bestellen!
Detailübersicht Anbieter
Fotobuch-Anbieter finden
Wählen Sie aus unseren gelisteten Fotobuch Anbietern den Passenden aus. Filtern Sie z.B. nach Spezialausführungen, Versandoptionen (Expressversand), Software -Features oder Aktionsgutscheinen.

Fotos entwickeln lassen
Wählen Sie aus unseren gelisteten Foto Anbietern den Passenden für Ihre digitalen Schnappschüssen aus. Filtern Sie z.B. nach Größen wie z.B. 9x13 oder 10x15, Versandoptionen (Expressversand), Software -Features oder Aktionsgutscheinen.

Foto auf Leinwand
Wählen Sie aus unseren gelisteten Leinwanddruck Anbietern den Passenden für Ihre großformatigen Bilder aus. Filtern Sie z.B. nach Größen, Ausführungen, Versandoptionen (Expressversand), Software -Features oder Aktionsgutscheinen.