Das richtige Gestalten eines Fotobuches

Heutzutage bietet das Internet zahlreiche Möglichkeiten zur Gestaltung von Druckprodukten. Egal das persönliche Foto dabei auf einem Poster, einer Kaffeetasse oder auf einem Kissen landet, derartige Druckprodukte bieten vor allem gute Geschenkideen. Neben Gestaltungsmöglichkeiten mit Fotos, bietet so manch ein Anbieter online die Möglichkeit auch Karten für jeden Anlass zu individualisieren und zu kostengünstig zu bestellen. Einladungskarten in hoher Qualität finden Sie zum Beispiel bei karten-paradies.de, ob für die eigene Hochzeit oder den Geburtstag. Besonders Beliebt ist es, Fotobücher zu gestalten und an die geliebten Familienmitgliedern und Freunde zu verschenken, oder aber auch den eigenen Urlaub in Erinnerung zu behalten.

Vor der Gestaltung: Die richtige Wahl des Fotobuch Anbieters – ein Vergleich lohnt sich!

Statt eines Fotobuchs, so wie früher, mit Stift, Schere und Kleber stundenlang zu gestalten, hat man mithilfe eines Online-Anbieters für Fotobücher innerhalb von einer Stunde sein individuelles Buch im Warenkorb. Wählen Sie die gewünschten Fotos aus und platzieren Sie diese auf den Seiten, fügen Sie gegebenenfalls Text hinzu. Schon können Sie Ihr Fotobuch bestellen. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, sollte man sich jedoch genügend Zeit lassen und auf einige Tipps achten:

Auch beim Fotobuch gestalten gilt: Ordnung ist das halbe Leben!

Denken Sie sich ein Konzept aus. Für wen soll das Buch sein und was soll es für eine Geschichte erzählen? Sind diese Fragen beantwortet, gestaltet sich die Bildauswahl ganz einfach. Die Reihenfolge sollte auch nicht willkürlich sein. Falls Sie ein Fotobuch gestalten möchten, dass den letzten Urlaub in Italien darstellen soll, richtet sich die klassische Reihenfolge natürlich nach der chronologischen Reihenfolge der Bilder. Das erste Bild des Urlaubs kommt also auf die erste Seite, das letzte Bild auf die letzte Seite. Auch wenn das die klassische Reihenfolge ist, gibt es interessante Alternativen. Ordnen Sie die Bilder zum Beispiel nach Themen oder Personen. Oder bringen Sie zwei verschiedene Erzählebenen ein. Eine Ebene kann dabei Landschaftsbilder zeigen, die andere die beteiligten Personen. Wichtig ist, dass sich eine Idee wie ein roter Faden durch das Buch zieht. Für jede Seite eine neue Anordnungsidee zu verwenden, lässt Ihr Fotobuch unordentlich und unübersichtlich wirken.

Die Kosten für ein Fotobuch variieren

Wie viele Fotos auf einer Seite gehören, kommt auf die Gesamtanzahl der Bilder und der gewünschten Seitenzahl an. Logisch ist, je mehr Seiten, desto teurer Ihr Fotobuch. Während ein herkömmliches Echtfotobuch bis zu 100 Seiten fasst, schaffen Digitalfotobücher oft mehr als das Doppelte. Die Anordnung kann symmetrisch oder asymmetrisch sein. Eine symmetrische Anordnung wirkt ruhig, schnell aber auch langweilig. Besser ist eine asymmetrische Anordnung. Zu viel Asymmetrie kann jedoch auch vom Inhalt ablenken und das Buch unübersichtlich machen. Schaffen Sie also Ordnung in die Asymmetrie.

Fazit:

Wer geliebten Menschen eine Freude machen will, oder eigene Erinnerungen in Szene setzen möchte, hat mit der Gestaltung eines Fotobuches die richtige Wahl getroffen.

fotobuch-bestellen.de


fotobuch-bestellen.de

Pütterhöfe 2a, 41751 Viersen-Boisheim